Bevor du anfängst

Fundament

Alles beginnt mit einem Fundament, das waagerecht und eben ist. Wenn das Fundament nicht waagerecht ist und Sie mit Abstandshaltern arbeiten, entsteht eine Öffnung unter dem Rahmen, durch die Wasser eindringen kann.

Beton

Wenn Sie einen Untergrund aus Beton erstellen, ist es wichtig, dass dieser so glatt wie möglich ist, damit möglichst wenig Wasser an der Unterseite eindringen kann. Ein poröser Beton, Spalten, ... verhindern eine absolute Abdichtung.

Fundamentgrösse

Verankerung

Unsere Gartenhäuser werden auf Windbeständigkeit getestet. Es ist jedoch auf jeden Fall wichtig, dass die Verankerung korrekt erfolgt. Wir liefern standardmäßig Verankerungsbolzen mit, die sich für einen Untergrund aus Beton eignen.

Achtung! Diese Fundamenttipps sind nur Vorschläge, unverbindliche Empfehlungen! Der Kunde trägt selbst die Verantwortung für ein gutes Fundament. Wir sind nicht haftbar für Schäden, die durch eine fehlende oder unzureichende Verankerung des Gartenhauses verursacht werden.

Dämmung

Je nach Art der Gegenstände, die Sie in Ihrem Gartenhaus aufbewahren möchten, können Sie sich für eine Dämmung entscheiden. Das Dach ist standardmäßig gedämmt, aber die Außenwände nicht. Sie können zwischen den Profilen weiche Dämmstoffwolle mit einer Stärke von 8 cm verlegen. Die Innenseite können Sie dann sauber mit einer Telluria-Innenwand abschließen.

Elektrizität

In den Profilen sind an mehreren Stellen Löcher vorgesehen, durch die Stromkabel gezogen werden können. Sie müssen die Stromkabel also auf jeden Fall verlegen, bevor Sie mit dem Aufbau beginnen.

Elektrischer Anschluss

Garage

Am Motor des Tores ist ein Elektrokabel mit einer Länge von +/- 1 Meter angebracht. Der Kunde muss selbst sorgen für den weiteren Anschluss.

Transportschäden

Transportschäden (Verpackung) sind auf den Lieferpapieren (CMR) zu vermerken. Machen Sie bei Beschädigungen vor dem Auspacken Fotos.

Lagerung der Palette

Lagern Sie die gelieferte Palette (unmontierte Konstruktion) an einem trockenen Ort (unter Dach), lassen Sie die Schutzhülle unversehrt und montieren Sie diese vorzugsweise innerhalb von 2 Wochen.

Auspacken

Alle Elemente werden ordnungsgemäß verpackt und zweimal auf Beschädigungen überprüft. Telluria NV haftet nicht für Schäden, die beim Auspacken oder Zusammenbauen entstehen. Das Auspacken der Elemente sollte von 2 Personen durchgeführt werden. Telluria NV haftet nicht für Schäden, die beim Auspacken oder Zusammenbauen entstehen.

Aufbau

Sie müssen die Metallflocken nach dem Aufbau entfernen, damit sie nicht rosten.

interessiert?

Erfahren Sie mehr über unsere TELLURIA Produkte.
Machen Sie einen Termin für einen Kontakt.
Telluria Logo
Telluria
STEEL OF LIFE
Michielenweg 5 - Industrie-zone Oost
3700 TONGEREN
+32 12 33 90 00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Social media

© Telluria - Steel of life   |   Website by It's me